Bernstein on Tour: Gespräche beim Tannenbaumbrennen in Heidmühlen

Dr. Axel Bernstein (mitte) im Gespräch mit Bürgermeister Geert Uwe Carstensen (links) und Michael Strate (rechts) am Glühweinstand der CDU Heidmühlen

Dr. Axel Bernstein (mitte) im Gespräch mit Bürgermeister Geert Uwe Carstensen (links) und Michael Strate (rechts) am Glühweinstand der CDU Heidmühlen

In der knapp 700 Einwohner zählenden Gemeinde Heidmühlen, die zum Amt Boostedt-Rickling gehört, ist Geert Uwe Carstensen seit über 20 Jahren Bürgermeister.

Ebenso ist er Amtsvorsteher und kennt fast jeden Einwohner seiner Gemeinde persönlich.  Michael Strate führt den Ortsverband der CDU, die auch die Arbeit in der Gemeindevertretung prägt.

Zu den Veranstaltungen des Ortsverbandes gehört das traditionelle „Tannenbaumbrennen“, das trotz des stürmischen und regnerischen Wetters auch in diesem Jahr stattfand.

Am Rande bot sich die Gelegenheit zu zahlreichen Gesprächen. Wie in so vielen Gemeinden treibt die Freiwillige Feuerwehr des Ortes auch hier die Frage um die Zukunft der Kameradschaftskassen um. Die Feuerwehr in Heidmühlen zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie Standort für den in Eigenarbeit hergerichteten Schlauchwagen ist, der mit seinem geländegängigen Fahrwerk besonders für den Einsatz im Segeberger Forst geeignet ist.

Dieser Beitrag wurde unter Bernstein on Tour veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.