CDU Landesvorstand unterstützt Kandidatur von Reimer Böge

Der erweiterte Landesvorstand der CDU Schleswig-Holstein hat in seiner heutigen Sitzung (24.01.2013) in Kiel die Kandidatur von Reimer Böge, MdEP für den Vorsitz der Landespartei begrüßt.

Dazu erklärte der stellvertretende Landesvorsitzende Ingbert Liebing, MdB im Anschluss an die Sitzung:

Boege-2.-WEB„Die Kandidatur von Reimer Böge ist ein deutliches Signal für die Geschlossenheit und Handlungsfähigkeit der CDU Schleswig-Holstein. Wir freuen uns, dass Reimer Böge sich für den Landesvorsitz zur Verfügung stellt und unterstützen seine Kandidatur ausdrücklich und einmütig. Er genießt großes Vertrauen und einen starken Rückhalt innerhalb der Partei.

Reimer Böge ist ein erfahrener Politiker, der mit seinem Können und Wissen für diese verantwortungsvolle Aufgabe prädestiniert ist. Wir sind uns sicher, dass wir mit Reimer Böge als Landesvorsitzenden wieder in eine starke Position kommen werden und mit voller Kraft in die Kommunalwahl starten können.

Es ist uns wichtig, die Basis mit einzubinden. Im Vorfeld des Parteitages am 16. März werden wir drei Regionalkonferenzen durchführen, in denen der Kandidat mit den Mitgliedern in den direkten Dialog tritt.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.