CDU Wahlstedt setzt auf Erfahrung

(v.l.n.r.) Matthias Bonse ist neuer Stellvertreter und Nachfolger von Reiner Lietsch, der bislang den Ortsvorsitzenden Dr. Axel Bernstein vertrat.

Wahlstedt – Nach über 13 Jahren aktiver Tätigkeit ist Reiner Lietsch aus dem Vorstand der CDU Wahlstedt ausgeschieden. Einstimmig wählten die 27 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder Matthias Bonse zu seinem Nachfolger.

Ortsvorsitzender Dr. Axel Bernstein sagte: „Mit Matthias Bonse haben wir einen jungen aber doch erfahrenen Kommunalpolitiker für die Vorstandsarbeit gewinnen können, der Wahlstedt wie seine Westentasche kennt und im Ort bekannt und beliebt ist.“

Als Schriftführer wurde Michael Schönfeld neu in Vorstand gewählt. Als neuer Beisitzer komplettiert Wolfgang Breuß die Führungsmannschaft der CDU in Wahlstedt. Als neuer Fraktionsvorsitzender gehört Jan Christoph dem Vorstand ohnehin an.

Neben aktuellen Berichten zur Landes- und Kreispolitik, die Dr. Axel Bernstein und der Vorsitzende der Kreistagsfraktion, Claus-Peter Dieck, vortrugen wurden mehrere Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Allen voran Altbürgermeister Rudolf Gussmann, der der CDU seit 50 Jahren angehört und Alfred Lohr, der seit 40 Jahren Mitglied der CDU ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.