Dr. Axel Bernstein: Der Nord-SPD geht Lieblingspartei vor Lieblingsland!

Mit Bedauern hat der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Dr. Axel Bernstein, zur Kenntnis genommen, dass die SPD in Schleswig-Holstein und Hamburg offenkundig bereit ist, den in der Enquête Kommission „Norddeutsche Zusammenarbeit“ überparteilich auf den Weg gebrachten langfristigen und sachorientierten Prozess hin zur verstärkten Kooperation der norddeutschen Bundesländer durch voreilige und unabgestimmte Vorstöße mit dem kurzfristigen Ziel der Verwertung dieses wichtigen Themas im Wahlkampf zu beschädigen.

„Es bestätigt sich einmal mehr: Der Nord-SPD geht Lieblingspartei vor Lieblingsland“, so Bernstein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.