Dr. Axel Bernstein zu TOP 27: SPD, Grüne und SSW sind erneut auf einem medienpolitischen Irrweg

Der medienpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Dr. Axel Bernstein, hat in der heutigen (18. März 2015) Plenardebatte die Vorschläge von SPD, Grünen und SSW für eine
Änderung der Zusammensetzung des ZDF-Fernsehrates als nicht zustimmungsfähig bezeichnet:

„Den Weg von SPD, Grünen und SSW, der evangelischen und der katholischen Kirche je einen Sitz im künftigen Fernsehrat des ZDF wegzunehmen, geht die CDU nicht mit. Ebenso lehnen wir die Streichung eines Sitzes für den Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger ab. Wer auf den 60 insgesamt zur Verfügung stehenden Plätzen weitere gesellschaftliche Gruppen unterbringen will, soll dies nicht zu Lasten der Kirchen tun. SPD, Grüne und SSW sind erneut auf einem medienpolitischen Irrweg,“ so Bernstein.

Dieser Beitrag wurde unter Medienpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.