Fröhliche Regenparty statt Sommerfest der CDU Seth

(vlnr.) Gero Storjohann, Ivonne Schekat, Danko und Lilly Schekat, Axel Bernstein und Maren Storjohann im schützenden Partyzelt.

(vlnr.) Gero Storjohann, Ivonne Schekat, Danko und Lilly Schekat, Axel Bernstein und Maren Storjohann im schützenden Partyzelt.

Seth – Den strömenden Regen nahmen die ca. 100 Besucher vom CDU Sommerfest am Freitag ziemlich gelassen. Der Ortsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann hatte statt der Hüpfburg ein aufblasbares Zelt organisiert und darin drängelten sich die Gäste unter dem Motto eng aber gemütlich. Die 10 Meter zum Schankwagen, zum Grill mit Schirm oder zur Disco unter Plastikfolie wurden unter anfeuernden Rufen im Sprint zurückgelegt.

Neben Gero Storjohann klönte auch der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein, Bürgermeisterin Maren Storjohann und der Kreistagsabgeordnete Uwe Voss mit den Gästen über die Politik, Familie und Freunde oder das bessere Wetter im letzten Urlaub. Dabei fanden die Salz- und Käse-Laugenbrezeln von Iris Köneking viele Freunde.

Die Berlin-Reise vom Bundestagsabgeordneten für 2 Personen gewann die neunjährige Lilly Schekat. Sie war auch gleichzeitig die Glücksfee und hatte sich selbst gezogen. Das Meisterstück sorgte bei den Gästen für Applaus und bei Lilly und ihren Eltern Ivonne und Danko Schekat für viel Freude. Die Familie war vor kurzem gerade nach Seth gezogen und wertete den tollen Gewinn als freundlichen Willkommensgruß in der Gemeinde, die auch bei Regen zu feiern versteht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.