Neujahrsempfang der Stadt Bad Segeberg

Bad Segeberg – Zahlreiche CDU-Politiker nutzten am Sonnabend den traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Bad Segeberg für viele Gespräche und einen regen Informationsaustausch. Unter den Gästen: Der stellvertretende Landrat Claus Peter Dieck, Wahlstedts Bürgermeister Matthias Bonse, Bad Bramstedts Bürgervorsteherin Annegret Mißfeldt, Kreistagsabgeordnete Petra Kröger und Pronstorf Bürgermeisterein Bettina Albert.

Empfang im Segeberger Rathaus: (vlnr.) Der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein (CDU), Bürgervorsteherin Ingrid Altner (CDU), Bürgermeister Dieter Schönfeld (SPD).

Bad Segebergs CDU Vorsitzender und Kreistagsabgeordneter im fröhlichen Gespräch mit dem Bad Segeberger Wehrführer Mark Zielinski

Bad Segebergs stellvertretender Bürgermeister Thomas Vorbeck (links) und Stadtvertreter Günter Winter im Neujahrstrubel.

Aus Lübecker Nachrichten vom 8. Januar 2017

Keine zwei Meinungen habe es im Ältestenrat über die Empfänger der Ehrennadel gegeben, verriet Ingrid Altner, die in diesem Jahr die Nadel an das Revers von Jürgen von Basse und Dr. Uwe Denker heftete. Mit Christine Winter gibt es sogar eine weitere Empfängerin. Aus persönlichen Gründen aber konnte sie beim Neujahrsempfang nicht dabei sein.

Es ist bereits Tradition, dass die Horst-Busch-Stiftung während des Neujahrsempfangs herausragende Sportler ehrt. In diesem Jahr zeichnete Ingrid Busch Christian Storch-Schmidt vom Segeberger Segel Club und Stefan Dardaillon aus, der derzeit das Torwarttraining bei Eintracht Segeberg leitet. Bei der Sportlerehrung der Stadt hatten Oliver Gronholz vom Segeberger Segel Club und Bendix Kelpe von der Fechtgemeinschaft Segeberg die Nase vorn. Beide hatten in ihren Disziplinen bei Deutschen Meisterschaften den zweiten Platz erreicht.

Dieser Beitrag wurde unter Bernstein on Tour veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.