Reimer Böge – Albig kneift schon wieder

Zu der Absage des SPD-Spitzenkandidaten für die Podiumsdiskussion der Spitzenkandidaten am heutigen Abend in Neustadt erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein Reimer Böge, MdEP:

„Zum wiederholten Male kneift der SPD-Spitzenkandidat, wenn es um inhaltliche Festlegungen geht. Für den gemeinsamen Auftritt der Spitzenkandidaten heute Abend hat Albig kurzfristig abgesagt und SPD-Chef Stegner das Feld überlassen. Es läuft immer nach dem gleichen Muster: Wenn es um Inhalte geht, spricht für die SPD nicht Albig sondern Stegner.

Damit geht der SPD-Spitzenkandidat wieder einem direkten Aufeinandertreffen mit dem CDU-Spitzenkandidaten Jost de Jager aus dem Weg. Albig hat offenkundig Angst vor allen Terminen, bei denen er sich nicht ins Unverbindliche flüchten kann, sondern bei denen er konkret inhaltliche Festlegungen treffen muss.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.